Autotester Shop – kleiner Shop mit wichtiger Besonderheit

Die Anforderung: Als Lizenzpartner der polnischen Firma „Fenix Autostesters“ wurde ein Shop benötigt, der die Produkte in deutscher und englischer Sprache im Zielland Deutschland anbot.

 

Der Projektverlauf: Daniel Kazana, welcher mit mir bereits seinen vorher bestehenden Shop sitzbelegungsmatten-shop.de auf den neues Stand brachte, fragte für ein kleines Nebenprojekt an. Wie auch bei unserem ersten Projekt stimmten wir uns kurz über die Rahmenbedingungen ab und er legte alles weitere vertrauensvoll in meine Hände.

Zunächst musste eine Domain registriert werden, was auch schnell erfolgte. Anschließend erstellte ich eine Datenbank, lud ich die aktuellste Shopware-Version herunter und installierte diese. Nachdem das erledigt war, ging es mit den Grundeinstellungen für den Shop los. Da wir hier die Einstellungen fast 1:1 aus dem sitzbelegungsmatten-shop nutzen konnten, war auch dies schnell getan.

Anschließend kopierte ich die Artikel aus dem bestehenden polnischen Shop und ordnete sie den entsprechenden Kategorien zu. Grundsätzlich wäre die Arbeit hier erledigt gewesen, ein kleines Projekt schnell abgeschlossen. Wäre da nicht der Untershop in englischer Sprache. Mein erster Sprachshop mit Shopware!

Was war hier zu beachten? Prinzipiell begann die Arbeit für die englischen Seiten von vorn: Produkte kopieren, in Form bringen, alle Shop-Texte in Englisch übersetzen und vor allem die Zahlungs-Einstellungen für die englisch-sprachigen Nachbarländer.

Alles in allem sind dies quasi zwei Shops, vereint in einem. Es war interessant zu verstehen, auf welche Kleinigkeiten bei einem Sprachshop geachtet werden müssen. Und wie simpel manchmal die Geschäftsmodelle sein können.

Wenn auch Sie ein Shopware-Projekt planen, kann ich Sie dabei unterstützen. Angebotene Dienstleistungen finden Sie hier.

Share This