lichtundschatten24
I-Ways Test auf mobile Optimierung eines eBay-Artikels

Die Anforderung: Alle 480 Artikel benötigten ein neues und mobile fähiges Template.

Der Projektverlauf: Ich habe Frau Vera Frenken, die Inhaberin des Shops lichtundschatten24 als eine sehr angenehme Geschäftspartnerin kennengelernt. Mit ihr hat das Arbeiten sehr viel Spaß gemacht und gegenseitige Abstimmungen fanden immer zu einer konstruktiven Aufgabenverteilung.

Bei diesem Projekt war Weitsicht gefragt. Ab Frühjahr 2017 verschärft eBay die Regeln für die Artikelbeschreibungen sehr und schränkt heute gängige Inhalte ein. So darf z.B. kein JavaScript mehr enthalten sein oder HTML-Forms, welche heute gern als Newsletter-Anmeldung genutzt werden. Prüfen können Sie Ihre Artikel über i-Ways.

So waren wir beide auf der Suche nach einem passenden Template-Anbieter, der die Anforderungen bereits berücksichtigt und gleichzeitig ein mobil-fähiges Template bereit stellt. Nach dem Vergleich einiger Anbieter fand Frau Frenken dann die Firma NMB Media. Diese erstellten eine neue Artikelvorlage innerhalb weniger Tage. Daraufhin aktualisierte Frau Frenken Stück für Stück Ihre Artikelbeschreibungen.

Während die neuen Artikelbeschreibungen erstellt wurden, übernahm ich die Aufgabe, neue Galeriebilder zu erstellen und mit dem Logo zu versehen.

Wenige Tage später konnte es bereits losgehen. Wir starteten damit, die ersten Artikel auf das neue Template umzustellen. Dazu passte ich jeweils den HTML Code an – dort wurden die passenden Artikeltexte sowie die korrekten Bilder hinterlegt. Außerdem war es wichtig, dass wir den Kunden direkt im Artikel eine Montageanleitung mitgaben. So musste dies ebenfalls für jede Artikelgruppe separat angelegt werden.

Nach ungefähr vier Wochen waren alle Artikel geändert. Seither ist der Shop lichtundschatten24 fit für die Zukunft und braucht sich vor der Änderung der eBay-Richtlinien in 2017 nicht zu fürchten.

Share This